Musik.

Erzähl mir von dir...

...
ist eigentlich eine ganz simple Aufforderung.Die Menschen sind immer dichter vernetzt mit Smartphones und den unterschiedlichsten sozialen Netzwerken.
Gleichzeitig sagt nach Umfragen fast jeder fünfte, sich einsam zu fühlen. Ist das eine paradoxe Entwicklung, oder gibt es einen Unterschied zwischen Reden und Sagen, zwischen Erzählen und seine Meinung kundtun?

Vielen Dank an alle, die an diesem Album mitgewirkt haben:vor allem an Johannes Feige für Instrumentierung und Produktion und an Marie-Luise Gunst, meinen kreativen Kratzbaum, für alle Ermutigung vorab und zwischendurch.

Hier geht es zur CD-Bestellung 

Natürlich gibt es auch die EP "EigentlichJA" noch zu hören und zu kaufen!